Archiv für November 2012

Critical Mass in Göttingen angekommen!

Am 9.11. fand in Göttingen eine Critical Mass statt!
Wir haben mit einer der Teilnehmerinnen (die aber anonym bleiben möchte) gesprochen:

BUNDjugend: Du hast Freitag an der Critical Mass teilgenommen?

Teilnehmerin: Ja, es war sehr cool! Wir haben eine Runde durch die Stadt gedreht, sind unter anderem durch die Bürgerstraße gedüst.

B: Warum das Ganze?

T: Indem viele Fahrradfahrer*innen gemeinsam auf der Straße fahren, wird deutlich gemacht, das Fahrradnutzer*innen gleichberechtigte Verkehrsteilnehmer*innen sind. Es werden keine politischen Botschaften oder Forderungen offensiv ausgedrückt, wie etwa auf Demos. Allein das gemeinsame, entspannte Fahren auf der Straße, dadurch dass das überhaupt möglich ist, wird schon erreicht, was erreicht werden soll. Das gibt es auch schon in anderen Städten, wie zum Beispiel Hamburg
http://www.criticalmass-hamburg.de/

B: Ist das nicht illegal?

T: Nö. Ab 16 Personen, die in einem gemeinsamen Konvoi fahren, dürfen diese ganz legal die Straße benutzen. An die Verkehrsregeln halten muss sich mensch natürlich schon.

B: Wer kann bei sowas mitmachen?

T: Jede*r. In anderen Städten reicht die Beteiligung durch alle Bevölkerungs- und Altersschichten. Da fährt die*der Studierende neben Familien mit Kindern, auch viele ältere Menschen beteiligen sich daran.

B: Das klingt ja voll cool! Wird es wieder eine Critical Mass in Göttingen geben?

T: Normalerweise sind das keine singulären Ereignisse, in Hamburg findet das z.B. jeden ersten Freitag im Monat statt. In Göttingen wars jetzt der zweite Freitag, vielleicht pendelt sich das ja so ein…

B: Wie erfahre ich, wann und wo es losgeht?

T: Vielleicht via Facebook. Oder über Mundpropaganda…

B: Danke für das Gespräch!

T: Gerne :-)

Es einige interessante Artikel zu dem Thema:
http://www.ndr.de/regional/hamburg/criticalmass119.html
http://www.ndr.de/regional/hamburg/criticalmass103.html

Keinkaufswagen ist Bild der Woche

Einer unserer Keinkaufswagen wurde von Goest zum Bild der Woche erklärt!

Demo 10.11. Gö: Solidarität mit der bundesweiten Flüchtlingsbewegung

Demo am 10. November um 14:30 Uhr
Platz der Göttinger Sieben
Solidarität mit der bundesweiten Flüchtlingsbewegung
– für ein würdiges Leben für alle Menschen!

Mehr Infos: Rassismus tötet! Göttingen