Archiv für Mai 2015

Climate Cycle Bonn 2015 Fahrradtour von Hannover nach Bonn zu den Zwischenverhandlungen der Klimakonferenzen 31.5. – 6.6.2015

Dir geht es auf den Keks, dass in Deutschland letztlich doch alles Politische für dich entschieden wird?

Du willst mehr über die aktuelle nationale und globale Klimapolitik wissen?
Du möchtest mithelfen, die Welt ein klein wenig zu verbessern?

Dann komm mit auf den climate cycle Bonn 2015 vom 31.Mai bis 6.Juni!
Im Juni finden die Klima-Zwischenverhandlungen der UN in Bonn statt. Dort werden die Weichen für die Weltklimakonferenz in Paris gestellt. Da in Paris das Nachfolgedokument zum Kyotoprotokoll verabschiedet werden soll, ist es jetzt nötig, aktiv zu werden!

Das ist unser Plan:
• Fahrrad statt Auto: unser Weg von Hannover nach Bonn führt uns durch 350 km Natur- und Kulturlandschaft. Warum sich also nicht mal Zeit hierfür nehmen, denn das Klima ändert man nicht mit 23cent für den CO2 -Ausgleich bei unserem Lieblingsfernbus-Unternehmen! Wenn du erst nach dem 31.5. Zeit hast – kein Problem! Wir sammeln dich auch auf einem Bahnhof unterwegs ein.

Beteiligen statt zuschauen: Damit aus dem Klimawandel wieder ein Kreislauf wird, muss die Öffentlichkeit die Wichtigkeit des Themas verstehen. Wir werden auf der Tour und in Bonn durch kreative Aktionen informieren und aufmerksam machen. Außerdem planen wir, mit UN-Politikern bzw. Deligierten von NGO´s in Dialog zu treten, um dieses Thema kontrovers zu diskutieren und auf beiden Seiten Denkanstöße zu geben.

Übernachtung
Da der Juni draußen viel schöner ist als drinnen, werden wir zelten! Das wollen wir aber nicht unbedingt konventionell auf Zeltplätzen machen, sondern auf Bauernhöfen!
Unsere Mahlzeiten werden wir selbst zubereiten und dabei vegane und vegetarische Gerichte zaubern!

Gepäck
Wer schon mit dem Rad zelten war, weiß um die Schwierigkeit, alles zu transportieren. Deshalb wird ein Anhänger mitgenommen.
Falls du kein eigenes Zelt hast, melde dich einfach bei uns. Mitnehmen solltest du auf jeden Fall Schlafsack und Isomatte!

Wer sind WIR überhaupt?
Das Organisationsteam dieses Klimaprojektes besteht aus den Mitgliedern der BUNDjugend Hannover. Die BUNDjugend (Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) ist ein bundesweit tätiger Jugendverband.

Deine Anmeldung für den Climate Cycle Bonn möchten wir per Mail über buju-hannover.anmeldung@posteo.de entgegennehmen, mit weiteren Infos versorgen wir dich dann. Du brauchst nicht Mitglied beim BUND oder einer Buju zu sein, um mit uns in die Klimapolitik einzusteigen!
Falls du noch Fragen hast, die nicht auf unserer Homepage oder dem Facebookauftritt beantwortet sind, frag einfach per Mail unter BUNDjugend Hannover!