Tag-Archiv für 'aktion'

Wir haben’s brennen sehen

„Beim Rausgehen Licht ausmachen“, das weiß eigentlich jedes Kind. Um die Leute daran zu erinnern, waren wir letzten Mittwoch unterwegs. Anscheinend hat das nämlich nicht jede*r verinnerlicht, denn unzählige Geschäfte sind auch nachts beleuchtet.

Unsere Flugblätter, die wir an 160 Türen von der Dönermeile, rund ums Gänseliesel bis zum Willi aufhängten, führen nur einige der Probleme der Lichtverschmutzung auf, die so leicht zu vermeiden wären.

Ihr wisst schon… abschalten!

Minigartenwerkstatt

Macht gemeinsam mit uns Göttingens Fensterbänke ein bisschen grüner!
Pflanze

Am 21. April von 15 bis 19 Uhr sind wir am Waageplatz (in Göttingen) mit unserer Minigartenwerkstatt.

In der Minigartenwerkstatt habt ihr die Möglichkeit aus leeren Tetrapaks winzige, wunderschöne Gärten für eure Fensterbänke zu basteln. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch alte Schuhe, feste Plastiktüten, Dosen oder was euch sonst noch einfällt mitbringen.
Wir stellen euch Saatgut (zum Beispiel von Gemüse und Kräuter), Blumenerde und Werkzeug. Ihr könnt aber auch eigenes Saatgut mitbringen.
Beobachtet dann zu Hause, wie euer Essen wächst.

Kommt vorbei, wie es euch passt – jede*r ist willkommen.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Klimaschutztage Göttingen statt.

Weitere Infos auf Facebook oder der Seite der Klimaschutztage.

Kiloweise Müll

Das Sammeln war erfolgreich! Gestern Mittag haben 13 Müllsammler*innen einen etwa anderthalb Kilometer langen Uferabschnitt der Leine ein bisschen sauberer gemacht. Mit Greifern und Grillzangen ausgestattet wurden sieben große Müllsäcke gefüllt und diverses Sperriges gefunden. So fanden sich viele Plastikschnippsel, Styroporkrümel und Glasflaschen, kaputte Haushaltsgegenstände (Malerrolle, Kehrschaufel etc.), Autoreifenmäntel, ein Kleiderbündel und sogar ein ganzes Fahrrad. Der Preis für das kurioseste Fundstück ging an einen zerrissenen Lebensplan, der nach Zusammenpuzzlen nun noch lesbar ist.

Nach einer tiefergehenden Auswertung und Aufbereitung des gesammelten Mülls, werden wir diesen nächsten Samstag in der Innenstadt ausstellen.

Wir wollen außerdem einen riesigen Dank an die Göttinger Entsorgungsbetriebe aussprechen, die die Aktion mit ihrer Leihgabe von Müllgreifern, Grillzangen und riesigen Magentasäcken erst möglich gemacht haben!
Zudem bedanken wir uns beim BUND Göttingen für die Unterstützung.
Und natürlich vielen Dank bei allen freiwilligen Helfer*innen, die mitgesammelt haben und die Aktion zum Erfolg gemacht haben! :)

Morgen Müllsammeln!

WerbeplakatMorgen ist es soweit: Um 14:00 treffen wir uns an der Otto-Frey-Brücke, um Müll aus der Leine und ihrem Ufergebiet zu fischen.
Für den Finder des kuriosesten Fundstückes ist ein Preis ausgeschrieben. Komm und mach mit!

Vermüllt!

Projektidee

Als Start werden wir und viele freiwillige Helfer am Samstag, den 7.11.2015, am Leineufer Müll sammeln, der sonst eventuell ins Meer gelangen könnte.
Eine Woche später, am 14.11., werden wir unsere Fundstücke dann in einer interaktiven Ausstellung am Gänseliesel präsentieren mit Hintergründen zu Müll, Plastik, der Verschmutzung der Meere und vieles mehr.

Komm vorbei!
Wir treffen uns am 7.11. um 14 Uhr an der Groner Landstraße auf der Otto-Frey Brücke.
Bring Handschuhe und deine Freunde mit! :)