Tag-Archiv für 'naturschutz'

Die Auswertung

Erstaunlich, was wir alles so an der Leine(dem Fluss in Göttingen) gefunden haben! Hier ist unsere Auswertung.

Pflegeeinsatz auf dem Kerstlingeröder Feld am 08.11.2014

am Samstag den 08. November macht der BUND zusammen mit der Biologischen Schutzgemeinschaft wieder einen Pflegeeinsatz auf dem Kerstlingeröder Feld im Göttinger Stadtwald, an dem sich auch die BUNDjugend beteiligt. Hierzu laden wir alle Naturfreund*innen und ihre Familie, Freund*innen und Bekannte herzlich ein! Zusammen wollen wir zum Schutz der wertvollen Flora und Fauna dieses Biotops die aufkommenden Baum- und Strauchausschläge entfernen.

Auch diesmal wird es abschließend für alle Helfer*innen ein leckeres Picknick geben. Wer sich vorab ein wenig über das Kerstlingeröder Feld und seine Geschichte informieren möchte, schaut einfach auf die Internetseite des BUND! Und natürlich gibt es auch vor Ort die Möglichkeit, sich den ein oder anderen Bereich des naturschutzfachlich sehr interessanten Gebietes einmal genauer anzuschauen und erklären zu lassen.

Treffpunkt ist wie immer um 9:30 Uhr am Kehr beim Wildgehege.
Aus der Stadt gibt es eine Mitfahrgelegenheit um 9:00 Uhr vom Parkplatz der Zoologie (Berliner Straße 28)!

GEO-Tag der Artenvielfalt 2014

Am 14. Juni 2014 ist es wieder soweit: Alle Naturfreund*innen werden am 16. GEO-Tag der Artenvielfalt aufgerufen, innerhalb von 24 Stunden in einem selbst festgelegten Gebiet möglichst viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten zu entdecken. Gesucht werden kann überall – im Stadtpark, auf der Wiese, im Feldgehölz, am Flussufer oder im Gartenteich. Alle Infos zum GEO-Tag findet ihr auf der Homepage des GEO-Magazins.

Auch in Göttingen wird es 2014 wieder einen GEO-Tag der Artenvielfalt geben. Die Biologische Schutzgemeinschaft Göttingen (BSG), die BUNDjugend (Jugendorganisation des Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland) und der Deutsche Jugendbund für Naturbeobachtung (DJN) bieten gemeinsam eine Vielzahl von thematischen Exkursionen zum circa 14 Kilometer von Göttingen entfernten „Ellershagen“ bei Reckershausen an, zu denen alle naturinteressierten und -begeisterten Menschen herzlich eingeladen sind.

(mehr…)

Eindrücke von der Energiewende-Demo und dem Aktionswochenende „Energiewende entern statt kentern!“

Bootsdemo auf der Spree Mit uns in den Untergang - Merkel und Gabriel fahren Floß
Bootsdemo auf der Spree
Mit uns in den Untergang – Merkel und Gabriel lassen die Energiewende kentern

Am 10. Mai 2014 fand in Berlin eine Großdemonstration zur Rettung der Energiewende statt. Bei sonnigem Wetter protestierten am Samstag-Nachmittag etwa 12.000 Menschen für die Beschleunigung des Ausstiegs aus Kohle und Atom, sowie den Ausbau der erneuerbaren Energien. Um diese Demonstration herum veranstaltete die Bundesgeschäftsstelle der BUNDjugend ein Aktionswochenende. Das Ziel war es, einen Jugendblock in Gestalt von Piraten zu versammeln, die als Klimapiraten die Energiewende entern und wieder in Bürgerhände bringen.
(mehr…)

Pflegeeinsatz am nächsten Samstag

Ihr wollt auch im Winter mal an die frische Luft und draußen aktiv werden?

Dann kommt am 25.01. mit uns und der Biologischen Schutzgemeinschaft (BSG) ins Bratental. Dort sollen Flächen, die in den letzten Jahren entbuscht wurden, gepflegt werden. Hauptsächlich geht es darum, die Flächen zu mähen und das Mähgut abzutragen, außerdem sollen aufkommende Gehölze (z.B. Schlehen) frühzeitig entfernt werden.

Treffpunkte sind mit der BSG um 9:00 Uhr an der Zoologie am Bahnhof und für Fahrradfahrer um 9:00 Uhr am Teegut an der B27/An der Lutter.

Wir freuen uns über rege Teilnahme und würden es begrüßen, wenn ihr vorher kurz Bescheid gebt, dass ihr kommt, damit das Frühstück auch reichlich genug ausfällt.

Also bis dann!